Stark im Alltag

Die Hauptmotivation für ein minimalistisches und einfaches Leben, etwa durch den freiwilligen Verzicht auf „überflüssige“ Dinge, hängt mit dem Streben nach einem entspannten, kreativen, zuversichtlichen und ja glücklichen Leben zusammen. Doch nicht jedem Mitmenschen passt diese Einstellung. Schlimmstenfalls wird man beleidigt oder hart kritisiert, weil man bestimmte Dinge nicht mehr tut oder hinterfragt. „Stark im Alltag“ weiterlesen